eiko_icon Dachstuhlbrand eines leerstehenden Gebäudes

Brandeinsatz > Gewerbebetrieb
Zugriffe 1757
Einsatzort Details

Ihlenfelder Straße 109
Datum 17.04.2015
Alarmierungszeit 22:45 Uhr
Alarmierungsart Funkmelder
Einsatzleiter Wachleiter BF
eingesetzte Kräfte

FFw - Oststadt
  • MTW_FF - Oststadt
  • LF 16/12_FF - Oststadt
  • DLK 23/12_FF - Oststadt
Berufsfeuerwehr
  • ELW.1 Berufsfeuerwehr
  • HLF.1 Berufsfeuerwehr
  • HLF.2 Berufsfeuerwehr
  • DLK_Berufsfeuerwehr
Fahrzeugaufgebot   MTW_FF - Oststadt  LF 16/12_FF - Oststadt  DLK 23/12_FF - Oststadt  ELW.1 Berufsfeuerwehr  HLF.1 Berufsfeuerwehr  HLF.2 Berufsfeuerwehr  DLK_Berufsfeuerwehr
Feuer - groß

Einsatzbericht

Am 17.04.2015 um 22:45 Uhr wurden die freiwilligen Feuerwehren mit dem Alarmstichwort "Feuer groß" in die Ihlenfelder Str. 109 gerufen.

Bei der Lage auf Sicht wurde festgestellt, dass der Dachstuhl eines leerstehenden Gebäudes in einer Länge von ca. 10 Metern in voller Ausdehnung in Flammen stand.

Wir wurden mit dem LF und der DLK zur Brandbekämpfung eingesetzt, während das TLF in der Wache verblieb, um die Stadtabsicherung zu übernehmen. Zusammen mit der Berufsfeuerwehr konnte um 01:00 Uhr Feuer aus gemeldet werden. Die DLK sowie 4 PA-Träger aus der Wachbereitschaft ( TLF) übernahmen die Restablöschung der Glutnester.


 

sonstige Informationen

Einsatzbilder