eiko_icon Giftstoff-Alarm bei Lila-Bäcker

Gefahrgut > sonstiger Gefahrgut-Einsatz
Zugriffe 413
Einsatzort Details

Warliner Str.
Datum 28.01.2019
Alarmierungszeit 13:06 Uhr
Einsatzende 16:30 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 24 Min.
Alarmierungsart Funkmelder
eingesetzte Kräfte

FFw - Oststadt
  • ABC_Erk._FF-Oststadt
  • Dekon-P_FF - Oststadt
Fahrzeugaufgebot   ABC_Erk._FF-Oststadt  Dekon-P_FF - Oststadt
Gefahr. - Groß

Einsatzbericht

Ein beißender Gestank rief am Montagnachmittag die Neubrandenburger Feuerwehren auf den Plan.

Nach bisherigen Erkenntnissen stellte ein Haustechniker in einem ehemaligen Labor im Produktionsgebäude einen beißenden Gestank fest und alarmierte daraufhin die Rettungskräfte.

Die sofort eingeleiteten Maßnahmen zur Ursachenfindung blieben jedoch vorerst erfolglos. Die daraufhin alarmierten Spezialkräfte für Gefahrgut trafen daher alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen.

Bekleidet mit Schutzanzügen konnte die Ursache dann schnell gefunden und beseitigt werden.

In dem ehemaligen Labor habe ein Behälter mit Natriumhydroxit mit Wasser reagiert und erzeugte somit den beißenden Geruch im Gebäude. Eine Gefahr für Leib und Leben bestand nach Angaben der Feuerwehr jedoch zu keiner Zeit.

Die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr haben den Behälter in einem weiteren Behältnis verschlossen und vor Ort gelassen, weil von Natriumhydroxit keine Gefahr ausgeht.

Das Gebäude wurde nach Beendigung des Einsatzes wieder freigegeben und ausreichend belüftet.

 

BilderQuelle und Text (c) NonstopNews Neubrandenburg

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder